© Erwin Schneider, Schneider-Press

Liebe Bücherfreunde,

trenner

das Schreiben authentischer Lebensgeschichten, die mir mein geschätztes Publikum schon seit vielen Jahren zuschickt, ist eine große Leidenschaft geworden. War ich früher mit Liebesromanen ganz vorn dabei, so empfinde ich heute eine Verantwortung dafür, Schicksale aus dem wahren Leben zu Papier zu bringen. Lassen Sie sich mitreißen, lachen und weinen Sie mit meinen Heldinnen und Helden, und vielleicht haben ja auch Sie eine außergewöhnliche Lebensgeschichte für mich.

Ganz herzlich
Ihre

Hera Lind

PS: Aktuell biete ich in meiner Romanwerkstatt in der Salzburger Altstadt auch Schreibseminare an. Anmeldung unter: heralind@a1.net

Besuchen Sie mich auch auf
Aktuell
trenner
Die Frau zwischen den Welten

Die Frau zwischen den Welten

Roman

Die junge Ella erfährt mit brutaler Härte, was es heißt, nach 1945 als Tochter einer Deutschen in der Tschechoslowakei aufzuwachsen. Revolutionsgarden erschlagen ihren Vater, die Mutter muss sich mit ihrem neugeborenen Sohn in einem tschechischen Dorf verstecken. Ella erträgt immer neue Schicksalsschläge: Klosterschule, Kommunismus, die Ehe mit einem Egozentriker, Psychiatrie – bis sie endlich in Prag der großen Liebe begegnet. Mit dem jüdischen Arzt Milan ist sie zum ersten Mal glücklich. Beide haben nur noch einen Wunsch: zusammen mit Ellas kleiner Tochter in den Westen fliehen. Doch der Geheimdienst ist ihnen dicht auf den Fersen …

Demnächst
trenner
Grenzgängerin aus Liebe

Grenzgängerin aus Liebe

Roman

Weimar, Mitte der 1970er-Jahre: Die junge bildhübsche Kosmetikerin Sophie weiß, dass Karsten, ihr wesentlich älterer Geliebter, Frau und Kinder hat und unerreichbar ist. Sie ahnt aber nicht, dass er sie manipuliert und als Spionin benutzt. Als sie auf einer Bulgarien-Reise Hermann aus dem Westen kennenlernt, stellt sie auf dessen Drängen hin einen Ausreiseantrag. Obwohl sie Karsten liebt, jedoch seine Familie nicht zerstören will, siedelt sie schließlich in die BRD über. Hier trifft sie allerdings nur auf Hermanns Eltern, er selbst ist beruflich im Ausland. Da wirft Karsten erneut seine Netze aus, und die ahnungslose Sophie reist heimlich in die DDR zurück, wo sie endgültig in die Fänge der Stasi gerät …

Weitere Bücher
trenner
Die Champagner-Diät
Schleuderprogramm
Der Mann, der wirklich liebte
Herzgesteuert
Himmel und Hölle
Die Erfolgsmasche
Wenn nur dein Lächeln bleibt
Gefangen in Afrika
Männer sind wie Schuhe
Drachenkinder
Verwechseljahre
Tausendundein Tag
Verwandt in alle Ewigkeit
Die Frau, die zu sehr liebte
Eine Handvoll Heldinnen
Die Sehnsuchtsfalle
Drei Männer und kein Halleluja
Kuckucksnest
Der Prinz aus dem Paradies
Mein Mann, seine Frauen und ich
Die Frau, die frei sein wollte
Hinter den Türen
Vergib uns unsere Schuld
Die Hölle war der Preis
Über alle Grenzen
Die Frau zwischen den Welten
Grenzgängerin aus Liebe

Newsletter

trenner

Seien Sie gut informiert mit unserem Buchentdecker-Service zu aktuellen Buchtipps, Leseproben und Gewinnspielen.

Besuchen Sie mich auch auf

www.heralind.com ist die offizielle deutschsprachige Website der Autorin Hera Lind.
© Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH | Kontakt | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Website: Bewegte Werbung

diana Verlag