Die Erfolgsmasche

Roman

Männer können alles – Frauen können’s besser

Was tun, wenn man als alleinerziehende Mutter erfolgreich Geschichten schrieb, die plötzlich keiner mehr lesen will? Man wird zum Mann. Auf dem Papier. Und macht aus dem, was Frauen jeden Tag selbstverständlich tun, ein spannendes Ereignis. Eine Erfolgsmasche …

Sonja ist außer sich. Ihre Kolumne über ihr Leben als alleinerziehende Mutter gibt es nicht mehr. Aus und vorbei, ohne Erklärung! Und die neue Chefredakteurin, die kein Interesse mehr an Sonjas Geschichten hat, ist nicht zu sprechen. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch: Weil sie sich und ihre Kinder ernähren muss, erfindet Sonja sich einfach neu. Sie wird zum Mann – auf dem Papier. Als Sebastian Richter schreibt sie nun über das turbulente Leben eines alleinerziehenden Vaters und schickt die Storys an ihre Zeitschrift – mit Erfolg. Die Leserinnen sind begeistert. Schon bald erobert der treusorgende Vater die Herzen der Frauen. Das geht so lange gut, bis alle Sebastian Richter kennenlernen wollen. Verzweifelt sucht Sonja nach einem Mann, den sie eigentlich nur erfunden hat, und verstrickt sich immer mehr in Lügen – bis der wahre Sebastian Richter plötzlich vor ihrer Tür steht …

Ein wunderbar komischer Roman über Notlügen, große Gefühle und ziemlich viel Glück.

Leserstimmen

trenner
Haben Sie diesen Roman von Hera Lind gelesen? Wir sind sehr gespannt auf Ihre Meinung!

Ihre Meinung abgeben

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Mit Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Veröffentlichung meiner Leserstimme durch die Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH einverstanden. Angegebene E-Mail-Adressen werden nicht für Werbezwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

  • Sehr unterhaltsam, witzig, spannend!

    Von: Anna Sophia Meyer Datum: 13. April 2022

    Diesen Roman hab ich mehrfach (!) gelesen, weil er einfach zu Lesen enorm Spaß macht! Es ist von Anfang bis Ende spannend, selbst beim mehrmaligen Lesen, da alle Situationen und Dialoge enorm lebendig, gut getroffen und witzig geschrieben sind. Es ist so ein Buch, was einen z.b. bei Krankheit trotzdem für die Zeit des Lesens die Schmerzen absolut vergessen lässt und Freude und Vergnügen zaubert. Großer Dank dafür an Hera Lind!

    PS: Es geht in dem Buch ja um eine Autorin, nebenbei sind hier also auch noch Erfahrungen und Reflexionen zum professionellen unterhaltendem Schreiben zu erfahren.

    Lesen Sie weiter

Jetzt bestellen

trenner
E-Book
€ 9,99 [D] inkl, MwSt, | € 9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf, VK-Preis)
Sie möchten mehr Bücher von Hera Lind ansehen?
trenner
Zur Übersicht

Newsletter

trenner

Seien Sie gut informiert mit unserem Buchentdecker-Service zu aktuellen Buchtipps, Leseproben und Gewinnspielen.

Besuchen Sie mich auch auf

www.heralind.com ist die offizielle deutschsprachige Website der Autorin Hera Lind.
© Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH | Kontakt | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Website: Bewegte Werbung

diana Verlag